Standort-Icon Rabnitzweg 10, 8062 Kumberg, ÖSTERREICH

GTranslate

  • Zur welcher Branche wird diese Referenz zugeordnet?: Agrarwirtschaft
  • Produkte: Heißlufterzeuger

Die ICS HotAir Technologie

Maschine

 

Unsere Heißlufterzeuger-Anlagen werden zur Energieversorgung von industriellen und landwirtschaftlichen Trocknungsanlagen hergestellt. Mit dem Einsatz von regional verfügbarer Biomasse anstatt fossilen Energieträgern können die Trocknungskosten erheblich reduziert werden. Flexible Technik und langjährige Erfahrung in der Auslegung von Heißluftsystemen erlauben die Kombination mit nahezu allen gängigen Trocknermodellen.

Diagram

Anlagenschema Heißlufterzeuger

Maschine

Bewährte Anlagentechnik

Die von uns errichteten Heißlufterzeuger und Energieversorgungsanlagen liefern seit über 30 Jahren erfolgreich Energie und bestätigen die Qualität unserer Leistungen. Das ICS HotAir Verfahren verbindet bewährte Verbrennungssysteme mit moderner und ausgereifter Heißlufttechnologie, um unseren Kunden bestmögliche Flexibilität und Betriebssicherheit zu gewährleisten.

Die Brennstoffe werden über robuste Austragungssysteme einer hocheffizienten und sehr flexiblen Treppenrost- Feuerungsanlage zugeführt. Die beim Verbrennungsprozess entstehenden Heißgase gelangen kontrolliert in einen Heißluft-Wärmetauscher, in welchem die Energie an die Frischluft übergeben wird. Aufgrund der räumlichen Trennung der Rauchgase und der Frischluft wird eine indirekte Lufterhitzung erreicht und somit schadstofffreie Heißluft erzeugt.

ICS HotAir Technische Daten

Biomasse Heißlufterzeugeranlagen
TypeHLE 1000HLE 1500HLE 2000HLE 3000HLE 4000HLE 5000HLE 6000
Anlagenleistung 1.000 kW 1.500 kW 2.000 kW 3.000 kW 4.000 kW 5.000 kW 6.000 kW
Heißluft-Leistung 30.000 m³/h 45.000 m³/h 60.000 m³/h 90.000 m³/h 120.000 m³/h 150.000 m³/h 180.000 m³/h
Heißluft-Temperatur 100..200°C
Brennstoffverbrauch bei Holzhackgut W35% 362 kg/h 543 kg/h 724 kg/h 1.086 kg/h 1.447 kg/h 1.810 kg/h 2.172 kg/h
Für Großanlagen bieten wir Heißlufterzeuger bis zu einer Leistung von 15.000 kW an.

Anwendungen für Trocknungsanlagen

Flexible Technik - viele Einsatzmöglichkeiten

Die Anlagen mit ICS HotAir Technologie werden mit einer thermischen Leistung bis 15.000 kWth hergestellt und können Heißluftmengen bis zu 1.000.000 m³/h und Temperaturen bis zu 700°C für sämtliche Trocknungsanwendungen zur Verfügung stellen. Die robuste Ausführung erlaubt den Einsatz von einer großen Bandbreite an unterschiedlichen Brennstoffen.

Unsere Heißluftsysteme sind in Verbindung mit unterschiedlichen Trocknungssystem europaweit im Einsatz. Die Anlagen werden immer genau auf die Anforderungen der jeweiligen Trocknungsanlage abgestimmt. Durch das flexible Design ist es möglich nahezu jede Trocknungsanlage mit unseren Biomasse-Systemen zu kombinieren.

Agrartrocknung

  • Mais
  • Kürbiskerne
  • Getreide, Weizen, Gerste
  • Raps
  • Zuckerrüben
  • Sonnenblumenkerne
  • Soja
  • Stroh, Gras, Luzerne

Industrietrocknung

  • Hackgut
  • Rinde
  • Sägespäne (Pelletsproduktion)
  • Klärschlamm
  • RDF, SSW, Ersatzbrennstoffe
  • Sand, Mineralien
  • Früchte, Kräuter
  • Plastik, Kunststoffe
Maistrocknungsanlage

Unser Versprechen
Qualität mit Garantie

Alle unsere Anlagen werden professionell geplant und aus hochwertigen Materialen und Komponenten hergestellt. Die robuste Industrieausführung unserer Komponenten erlaubt einen störungsfreien Betrieb über Jahrzehnte hinweg.

Dies verspricht eine optimale Energieversorgung mit niedrigen Emissionen und hohem Wirkungsgrad. Unsere Philosophie und langjährige Erfahrung im Anlagenbau gewährleistet den größtmöglichen Erfolg Ihres Projektes.

Dafür garantieren wir – innovative Energieversorgung seit 1989!

Standort-Icon

Rabnitzweg 10, 8062 Kumberg, ÖSTERREICH

Kontaktformular